#1

Hallo

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 20.06.2014 21:17
von carella | 2 Beiträge

Hallo,
durch Zufall bin ich auf dieses Forum gestoßen.
Ich bin Hebamme und arbeite neben Vor- und Nachsorge in einer Klinik mit angegliederter Pränataldiagnostik..
Es wäre schön, wenn ich hier im Forum mitlesen darf.
Liebe Grüße,
Caro


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Hallo

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 23.06.2014 20:53
von Ces | 3.118 Beiträge

Hallo liebe Caro @carella ,

ein liebes Willkommen hier im Forum.
Entschuldige die späte Antwort, ich bin gestern gerade aus dem Urlaub zurück gekommen und mit dem Ipad im Ausland, naja, das hat nur so mäßig geklappt.

Durch welchen Zufall bist du denn hier gelandet? *neugierigbin*

Ich finde es super, eine Hebamme hierzuhaben und habe dich freigeschaltet. Bestimmt hast du mal den einen oder anderen prima Tip für uns!
Hast du schon mal Eltern begleitet, die ein krankes Kind erwartet haben?


zuletzt bearbeitet 23.06.2014 23:09 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Hallo

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 23.06.2014 22:51
von Elija | 1.910 Beiträge

Hallo Caro,
ich finde es auch ganz schön, eine Hebamme hier zu haben! Und freue mich, dass Du hier hoffentlich nicht nur mitlesen, sondern aus Deiner Sicht und Erfahrung sicher einiges beitragen kannst!
Herzlich Willkommen!


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Hallo

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 01.07.2014 21:34
von carella | 2 Beiträge

Hallo,
vielen dank für die liebe Begrüßung.
Ja; wie habe ich euch gefunden..
In einem meiner letzten Dienste im Krankenhaus habe ich ein Paar bei der Geburt ihrer Tochter in der 21.SSW begleitet.
Die Eltern hatten sich entschieden, dem Kind die Entscheidung wann es gehen möchte zu überlassen.
Nach solchen Betreuungen frage ich mich oft, warum nur wenige Frauen bereit sind, ihre Schwangerschaft weiterzuführen..
Diese Frage hat mich nicht losgelassen und dann habe ich ein wenig im Internet gestöbert und bin auf eure Seite gestoßen.
Ich finde es wunderbar, wie viel Rückhalt Betroffene Familien hier finden.

Wenn ich bei irgendwelchen (hebammenspezifischen) Fragen helfen kann bin ich dazu immer gerne bereit.

Viele liebe Grüße,
Caro


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Hallo

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 01.07.2014 22:28
von Ces | 3.118 Beiträge

Liebe caro,

Die Gründe sind vielfältig. Manche Wissen z.b. Gar nichts von dieser Möglichkeit, das Kind so lange weiterzutragen. Ich glaube ein ganz wichtiger Aspekt ist fehlende Aufklärung, dadurch Angst usw. Es scheint eben in dieser Situation zunächst das "kleinere Übel" zu sein, die Schwangerschaft zu beenden. Dass das nicht immer für alle der ideale Weg ist, zeigt sich dann oft erst später.
Wichtig ist es, dafür zu kämpfen, die Aufklärung zu verbessern, damit sich Eltern auch wirklich bewusst für oder gegen etwas entscheiden können.

Oft lese ich Beiträge über Abbrüche in anderen Foren, wo ich schon merke, dass die Diagnose gar nicht klar war oder anders verstanden wurde. Woran das liegt... Kommt wohl einiges zusammen, aber Fakt ist, dass viele Informationen gar nicht bei den Eltern ankommen.

Traurig, wenn es um einen kleinen Menschen geht, meist ja ein wunschkind.


zuletzt bearbeitet 01.07.2014 22:29 | nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Hallo

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 02.07.2014 02:34
von silvanapapa | 1.695 Beiträge

Liebe Caro,

herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. Toll, dass wir mit dir hier nun auch eine Hebamme haben. Ich bin mir sicher, du kannst durch deine Erfahrungen vielen Betroffenen wichtige Informationen geben und eine wertvolle Hilfe sein. Schön dass du hierher gefunden hast und du dich so sehr für das Thema Austragen eines kranken Kindes interessierst.
Ich kann mir gut vorstellen, dass neben den "Normalgeburten" auch diese besonderen Situationen nicht spurlos an dir vorbei gehen. Ich erinnere mich noch sehr gut, dass während der Zeit, die wir letztes Jahr rund um Silvanas Geburt und Tod im Krankenhaus verbracht haben, auch ganz besonders die uns betreuenden Hebammen emotional sehr aufgewühlt waren. Solche Ereignisse sind natürlich auch für das Klinikpersonal nicht alltäglich.
Danke, dass du uns hier auf deinem Fachgebiet beratend zur Seite stehen möchtest. Alles Liebe,
Jens


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Hallo

in Herzlich Willkommen im Forum von WEITERTRAGEN e.V. 02.07.2014 14:55
von Glückskind | 1.244 Beiträge

Liebe Caro!
Es freut mich sehr, dass du zu uns gefunden hast. Ich finde es große Klasse,dass du eine mega Unterstützung sein kannst.
Fühl dich herzlich von mir begrüßt. Ganz liebe Grüße Tanja


nach oben
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lenchen18
Besucherzähler
Heute waren 76 Gäste und 16 Mitglieder, gestern 102 Gäste und 21 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1746 Themen und 25216 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen