#1

sternenkind Lea Nierenagenesie

in Herzlich Willkommen! 12.10.2015 20:14
von Jasmin | 1 Beitrag

Ich möchte mich kurz vorstellen ich heiße Jasmin und bin 27 Jahre und nun zu meiner Geschichte:
Am 19.8.2015 wurde bei einer routine Untersuchung in der 19ssw festgestellt dass fast kein Fruchtwasser mehr vorhanden ist.
Am selben Tag musste ich noch zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus. Nach den Untersuchungen wurde mir gesagt es sind entweder die Nieren oder ein hoher blasensprung. Nach einer Woche hatte ich wieder einen Termin im Krankenhaus (war guter Hoffnung) leider riss es mir wieder die Füße vom Boden weck immer noch kein fruchtwasser. Musste wieder eine Woche warten auf einen Termin beim spezial schall, dort sagte man mir dann mein baby hat keine Überlebens chance. Ich glaube viele hier kennen diesen Moment was da in einem vorgeht.....

Am 5.9.2015 wurden die wehen eingeleitet und am 8.9.2015 kam unser kleiner Engel Lea still zur Welt .laut hebamme konnte unser zwerg nicht mal mehr die hände im bauch bewegn (gar kein fruchtwasser mehr vorhanden) , sie war wunderschön,26 cm und 375g .
Wir werden dich nie vergessen kleiner Schatz

Liebe grüße Jasmin mit Lea im Herzen


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Noa Sophie
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 227 Gäste und 26 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1618 Themen und 24064 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen