#1

Wickie, freie Trisomie 18

in Herzlich Willkommen! 31.08.2016 18:50
von Wickie | 3 Beiträge

Hallo,

ich habe am 9.8. unseren Sohn Wickie mit einer freien Trisomie 18 still geboren. Er ist am 3.8. in der 36+1 SSW von uns gegangen. Die Diagnose haben wir in der 23. SSW erhalten und uns dann relativ schnell für Wickie entschieden. Ich bin sehr froh diesen Weg gegangen zu sein und bereue keine Sekunde der vergangenen Monate, auch wenn es eine unfassabr kraftraubende Zeit war und ist. Übermorgen wird die Beisetzung von unserem kleinen Wickie sein.

Ich habe schon einmal versucht einen kurzen Text über meinen Weg zu verfassen, musste aber feststellen, dass ich keine kurze Version der Schwangerschaft beschreiben kann. Daher jetzt nur die Angabe der Fakten oben.

Ich bin sehr froh dieses Forum gefunden zu haben, da ich mich bisher mit den Beschreibungen anderer Foren von frühverwaisten Eltern nicht identifizieren konnte.

Viele Grüße
Nora


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Wickie, freie Trisomie 18

in Herzlich Willkommen! 31.08.2016 19:54
von Sternen-Lilly | 1.374 Beiträge

Liebe Nora,
willkommen bei uns. Es tut mir leid, dass ihr euch von Wickie wieder verabschieden musstet, dennoch möchte ich dir ganz herzlich zu seiner Geburt gratulieren. Ihr seid sicher sehr stolt auf ihn.
Für die Beisetzung sende ich dir noch einmal viel Kraft. Ich wünsche euch, dass ihr eine wunderschöne Beerdigung für Wickie feiern könnt, damit ihr noch weitere liebevolle Erinnerungen in eurem Herzen speichern könnt, für die vielen Tage, an denen euch die Trauer um euren Sohn zu überwältigen scheint.
Ganz liebe Grüße


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Wickie, freie Trisomie 18

in Herzlich Willkommen! 31.08.2016 20:57
von Klatschmohn | 1.659 Beiträge

Liebe Nora,

auch ich sage Dir ganz herzlich Willkommen hier im Forum. Es tut mir sehr leid, dass Euch nicht mehr Zeit mit Eurem kleinen Wickie vergönnt war. Doch ich bin sicher, dass ihr diese kraftraubende Zeit der letzten Monate letztendlich mit einem großen Gefühl von Liebe und Dankbarkeit in Erinnerung behalten werdet.

Für die Beisetzung wünsche ich Euch ganz viel Kraft und die richtigen Menschen an Eurer Seite, die für Euch da sind und Euch Halt und Trost geben können. Brauchst Du spontan noch irgendeine Anregung für die Feier? Ein Gebet, einen Segen, eine Lied-Idee?

Ja, eine Kurzversion ist immer schwierig in unserer Situation. Wenn Du irgendwann die Kraft und Muse dazu hast, darfst Du gerne einen ausführlichen Erfahrungsbericht hier verfassen. Bis dahin erst einmal von Herzen alles Gute. Mögen Menschen um Euch sein, die den Mut haben, den Weg der Trauer mit Euch zu gehen und Euch so zu nehmen, wie ihr durch die Zeit mit Wickie geworden seid. Immer noch die selben Menschen - doch irgendwie auch wieder nicht...


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Wickie, freie Trisomie 18

in Herzlich Willkommen! 05.09.2016 11:40
von Wickie | 3 Beiträge

Vielen lieben Dank für eure Antworten und eure Worte!

Die Beisetzung war sehr schön und stimmig. Die Rede der Pfarrerin hat wunderbar gepasst. Sie hat aus unseren Gesprächen genau das aufgenommen und transortiert, was uns so wichtig war: Wickie war ein Geschenk für uns und es war unser Glück, ihn in seiner Lebenszeit begleiten zu dürfen, da er sich uns als Eltern ausgesucht hat. Es war sehr schön mit der Familie und Freunden Abschied zu nehmen und einfach beisammen zu sein. Wir haben über die Zeit mit Wickie gesprochen, es war aber auch Raum für ganz "normale" Themen. Es war ein wirkicher runder Tag.

Nun fängt wieder eine neue Zeit an: die Zeit nach der Beisetzung. Sie beginnt mit einer gewissen Leere, da es nichts mehr zu tun gibt. Ich bin mir aber sicher, dass ich diese Zeit genauso überstehen werde, wie alle Phasen davor....

Liebe Grüße, Nora


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Wickie, freie Trisomie 18

in Herzlich Willkommen! 05.09.2016 21:05
von Klatschmohn | 1.659 Beiträge

Liebe Nora,

es freut mich, zu lesen, dass die Beisetzung von Wickie stimmig war und ihr einen "schönen" Tag in seinem Gedenken begehen konntet.

Ja, in der Zeit nach der Beisetzung mussten wir uns wohl alle erst einmal neu sortieren. Wie Du schreibst - alles ist getan, der letzte Akt des formellen Abschiednehmens abgeschlossen. Ich wünsche Dir, dass Du die Zeit jetzt gut füllen kannst mit Dingen, die Dir gut tun. Und ich wünsche Dir Geduld und Kraft, auch die Zeiten auszuhalten, die voller Leere sind und in denen Du vielleicht nichts mit Dir und der Zeit anzufangen weißt.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: April18
Besucherzähler
Heute waren 133 Gäste und 15 Mitglieder, gestern 266 Gäste und 26 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1611 Themen und 24015 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen