#1

Vorstellung eines Prune-Belly-Syndrom Kindes

in Herzlich Willkommen! 01.03.2017 17:28
von Jette | 1 Beitrag

Hallo zusammen!

es ist jetzt schon eine Weile her, seit wir die Diagnose "Megacystis/Luto" erhielten und wir vor die Entscheidung gestellt wurden, ob wir die Schwangerschaft abbrechen sollen, da unser Kind wohl stark geschädigte Nieren haben würde.
Glücklicherweise hat unser Kind uns diese Entscheidung abgenommen, die Blase des kleinen Kämpfers hat sich selbst entleert und sich auch bei den vielen weiteren Kontrollen nicht mehr so stark gefüllt.

Nun ist mein Sohn auf der Welt und leider werden die Sorgen und Ängste nicht weniger, sondern eher mehr und intensiver.
Daher hoffe ich hier auf einen Austausch mit anderen Eltern und danke für die Aufnahme!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Vorstellung eines Prune-Belly-Syndrom Kindes

in Herzlich Willkommen! 01.03.2017 21:03
von Shila | 1.317 Beiträge

Hallo liebe Jette,

willkommen hier bei uns im Forum!

Ich schalte dich frei und eröffne dir ein eigenes Thema im Bereich "Erdenkinder". Dort kannst du geschützter schreiben. Deine Vorstellung schließe ich dann.

Bis gleich!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: April18
Besucherzähler
Heute waren 129 Gäste und 15 Mitglieder, gestern 266 Gäste und 26 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1611 Themen und 24015 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen