#16

RE: Vorstellung NinaSt

in Herzlich Willkommen! 07.10.2014 14:44
von NinaSt | 12 Beiträge

Hallo :)

Eben hat Herr Professor Kohl noch mal angerufen und ich soll schon Mittwochnachmittag in Gießen stationär aufgenommen werden. Donnerstag früh folgt die Diagnostik und eventuell (je nach Diagnose) soll am gleichen Tag der Shunt eingebaut werden. Ich finde das echt super, dass ein Arzt persönlich anruft und sich kümmert. Das bin ich gar nicht gewohnt! Bin aufgeregt, aber auch beruhigt! :)

@ Livie: Jaaa.. Flitterwochen scheinen wirklich magisch zu sein. Man ist einfach glücklich und entspannt.. :)

Liebe Grüße


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#17

RE: Vorstellung NinaSt

in Herzlich Willkommen! 07.10.2014 15:37
von steffij | 74 Beiträge

Liebe Nina, herzlich willkommen hier im Forum.
ich drücke dir die Daumen für die kommende Zeit und schick dir eine Umarmung.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#18

RE: Vorstellung NinaSt

in Herzlich Willkommen! 08.10.2014 07:57
von Sternen-Lilly | 1.366 Beiträge

Liebe Nina,
das sind doch tolle Neuigkeiten. Ich bin froh, dass es so schnell klappt und du etwas beruhigt bist. Ich wünsche euch für den heutigen Tag gute Untersuchungsergebnisse und vielleicht schon eine erfolgreiche OP.
Ganz liebe Grüße und noch mal einen Bauchstreichler für euren Kämpfer


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#19

RE: Vorstellung NinaSt

in Herzlich Willkommen! 10.10.2014 12:08
von NinaSt | 12 Beiträge

Hallo :)

Uns geht es jetzt gut. Hatten gerade den Ultraschalltermin. :)
Die OP ist gestern sehr erfolgreich verlaufen und wurde von Professor Kohl durchgeführt. Die Blase von Max ist entleert und der Shunt sitzt. Die Ergebnisse der Fruchtwasseruntersuchung werden in ca. 7-10 Tagen vorliegen und die Funktion der Nieren kann erst in ein paar Wochen überprüft werden. Insgesamt alles gut gelaufen 😊.


zuletzt bearbeitet 10.10.2014 12:09 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#20

RE: Vorstellung NinaSt

in Herzlich Willkommen! 10.10.2014 20:27
von Fantagiro | 23 Beiträge

Hallo Nina,
ich freu mich sehr dass es bei Euch mit der OP geklappt hat.
Ich hatte leider erst nach dem unser Flöckchen im Bauch wegen Megazystis gestorben ist, hier von Gießen gelesen.
Ich drücke Euch ganz fest die Daumen!
Lg Fantagiro


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#21

RE: Vorstellung NinaSt

in Herzlich Willkommen! 10.10.2014 21:26
von iulia98 | 211 Beiträge

Huhu!
Das freut mich total! super dass es alles gut geklappt hat! :-)
Drücke euch die daumen das mit den Nieren alles gut wird.... hoffe aber auch dass ihr gut aufgeklärt wurdet was auf euch zukommen könnte wenn es nicht der Fall ist. Dazu stehe ich gerne zur Verfügung. Wohnen nur 10 min vom Klinikum entfernt... also könnt ihr gerne mal auf einen kaffee oder tee rumkommen...
Lg


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#22

RE: Vorstellung NinaSt

in Herzlich Willkommen! 12.10.2014 21:08
von Klatschmohn | 1.611 Beiträge

Hallo liebe Nina,

ich freue mich sehr über diese so positiven Nachrichten! Drücke die Daumen, dass alles weiter so verläuft, wie es für Euer kleines Baby optimal wäre.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#23

RE: Vorstellung NinaSt

in Herzlich Willkommen! 13.10.2014 11:48
von Ces | 3.118 Beiträge

Liebe Nina,

ich drücke ganz fest die Daumen! Bin ehrlich fasziniert, was man so früh schon tun kann. Und wie toll, dass der Termin so kurzfristig geklappt hat.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#24

RE: Vorstellung NinaSt

in Herzlich Willkommen! 13.10.2014 15:34
von silvanapapa | 1.606 Beiträge

Liebe Nina,

das ist ja super, dass das mit der OP so schnell und vor allem so erfolgreich geklappt hat. Ich drücke ganz fest die Daumen, dass die weiteren Untersuchungen auch so erfolgreich verlaufen mögen. Alles Liebe,
Jens


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#25

RE: Vorstellung NinaSt

in Herzlich Willkommen! 13.10.2014 21:18
von Elija | 1.616 Beiträge

Liebe Nina,
herzlich willkommen hier im Forum. Schön, dass Du hergefunden hast und einen guten Kontakt zu Prof. Kohl bekommen hast und der Eingriff erfolgreich war.
Meiner zweiten Tochter konnte Prof.Kohl mit einer nichtinvasiven vorgeburtlichen Therapie helfen und ich kann all das Positive, was hier schon geschrieben wurde, nur bestätigen. Ich wünsche Dir und dem Kleinen, dass weiter alles positiv verläuft!
Liebe Grüße,


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#26

RE: Vorstellung NinaSt

in Herzlich Willkommen! 27.10.2014 19:20
von NinaSt | 12 Beiträge

Hallo ihr Lieben,

jetzt komme ich mal dazu ein kleines Update zu schreiben. Ich danke Euch für das Daumen drücken! Es hat sehr geholfen !

Ich bin jetzt in der 16 SSW und Max geht es sehr gut. Beim wöchentlichen Ultraschall bei meiner Frauenärztin nuckelt er genüsslich an seinem Daumen :D und die Blase ist leer, der Shunt sitzt weiterhin gut. Heute haben wir den endgültigen Beweis, dass es ein Junge ist am Ultraschall sehen können. Er hat sich richtig schön positioniert! :)
Die Frauenärztin meint, dass die Nieren weiterhin unauffällig sind, das hat uns richtig gefreut!

Leider waren die Chromosomergebnisse noch nicht da. Dies hat uns echt verunsichert und das Warten ist richtig schrecklich!!! Uns wurde gesagt, dass diese nach ca. 7-10 Tagen vorliegen, allerdings wurden wir nach 18 Tagen weiterhin telefonisch von der Ambulanz in Gießen vertröstet. Manchmal würde es auch mal 4 - 5 Wochen dauern, laut der Aussage der Krankenschwestern!!

Nach dem Ultraschalltermin haben wir mit Prof. Kohl telefoniert, da er um wöchentliche Updates gebeten hat. Als wir ihm erzählten, dass keine Ergebnisse vorliegen, hat er gleich versichert, dass er sich darum kümmert und dass
welche vorliegen müssten! Nach ca. 3 Std. haben wir die Ergebnisse des vorläufigen Befundes telefonisch benannt bekommen. Dieser ist unauffällig! Jetzt sind wir wirklich erleichtert. Bis jetzt haben wir viel Glück und super Ärzte gehabt! Ich hoffe, dass es so weiter geht!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#27

RE: Vorstellung NinaSt

in Herzlich Willkommen! 27.10.2014 21:50
von Klatschmohn | 1.611 Beiträge

Liebe Nina,

das sind ja wunderbare Nachrichten, ich freue mich sehr! Und mit Max habt ihr auch einen schönene Namen gewählt. Der hätte mir für einen Jungen auch gefallen

Ich hoffe weiter, dass sich alles positiv entwickelt. Die Daumen bleiben gedrückt.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#28

Es ist doch eine Mara!!!

in Herzlich Willkommen! 28.10.2014 15:47
von NinaSt | 12 Beiträge

Wir haben heute vom Oberarzt aus Gießen den endgültigen Befund telefonisch mitgeteilt bekommen. Definitiv keine Auffälligkeiten, Kind hat keine Trisomie. :)

Dann hat er was gesagt, was uns umgehauen hat!!! Er sagt, dass die Chromosomen sagen, dass es ein MÄDCHEN ist!!!!

Bis jetzt wurde uns immer gesagt, es ist ein Junge. Auch gestern im Ultraschall hat unsere Frauenärztin einen Hoden gesehen! War wohl doch keiner. Auch wäre Megazystis meist nur bei Jungs vertreten. Dann ist es wohl keine Urethralklappe.. mehr werden wir am 21.11. in Gießen bei der nächsten Untersuchung erfahren.

Also wird es eine Mara auch sie ist willkommen


zuletzt bearbeitet 28.10.2014 15:50 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#29

RE: Es ist doch eine Mara!!!

in Herzlich Willkommen! 28.10.2014 18:03
von silvanapapa | 1.606 Beiträge

Liebe Nina,

das sind ja wundervolle Neuigkeiten. Ich freue mich riesig mit euch, dass die Fruchtwasseruntersuchung keine Trisomie-Diagnose ergeben hat. Da muss euch ein riesengrosser Stein vom Herzen gefallen sein. Ja, und da kann man mal sehen, dass es für die Ärzte manchmal gar nicht so einfach ist, das Geschlecht zu bestimmen. Auch Mara ist ein wunderschöner Name
Ich wünsche euch auch für die weiteren Untersuchungen alles Gute und dass sie nur noch für euch positive Ergebnisse bringen mögen. Alles Liebe,
Jens


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#30

RE: Es ist doch eine Mara!!!

in Herzlich Willkommen! 28.10.2014 20:04
von iulia98 | 211 Beiträge

Schön dass es keine Chromosomenauffälligkeiten gibt. Und dass es ein Mädchen ist deutet wahrlich nicht auf Urethralklappen hin. Mara ist ein sehr schöner Name!
Ich drücke euch weiterhin die Daumen!
liebe Grüße


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nuntia
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 358 Gäste und 20 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1600 Themen und 23855 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen