#1

Mein Baby hat eine Megazystis / LUTO

in Herzlich Willkommen! 28.06.2014 17:30
von ria | 15 Beiträge

Hallo zusammen,

ich lese schon eine Weile hier mit. Habe in der 17. SSW die Diagnose erhalten, dass unser Baby einen Harnröhrenverschluss (LUTO) hat, was im Ultraschall zunächst durch eine Megazystis auffiel. Aktuell ist die SS stabil, nachdem ein Shunt in die Harnblase des Babys gesetzt wurde. Ich würde mich freuen, wenn ich hier Erfahrungen mit anderen Betroffenen mit der selben Diagnose rund um Schwangerschaftsverlauf, Geburt und die Zeit danach austauschen könnte.

Viele Grüße!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Mein Baby hat eine Megazystis / LUTO

in Herzlich Willkommen! 28.06.2014 18:12
von Sternen-Lilly | 1.376 Beiträge

Liebe ria,

herzlich willkommen im Forum. Schön zu hören, dass die Shunt-OP scheinbar erfolgreich verlaufen ist. Hier im Forum findest du andere Eltern, die ähnliche Erfahrungen haben. Vor allem Milan macht uns allen Mut, der mehrere Shunt-OPs vorgeburtlich hatte und einen Lungenballon eingesetzt bekam. Seine Geschichte findest du hier.

fetale Megazystis... unser Milan

Ich schalte dich frei, dann kannst du imgeschützen Bereich des Forums ein Thema bei den Schwangerschaften eröffnen, wo dir alle zur Seite stehen können und ohne, dass das gesamte WWW mitliest.

Wo hast du die OP ausführen lassen? Wie ist es euch und eurem Kind ergangen? Wie wurdet und werdet ihr begleitet? Habt ihr bereits einen Namen? Wie lange ist es noch bis zur Geburt? Ich hoffe, die Fragen schrecken dich nicht ab.

Ich wünsche dir alles Gute für deine weitere Schwangerschaft und viel Kraft für die nächsten Wochen. Ich hoffe, wir können dich hier unterstützen und zur Seite stehen.

Ganz liebe Grüße


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Mein Baby hat eine Megazystis / LUTO

in Herzlich Willkommen! 28.06.2014 18:50
von Livie | 223 Beiträge

Hallo Ria,

willkommen im Forum.
Wir haben eine ähnliche Diagnose erhalten. Welche Fehlbildung unser Baby genau hat, konnte man uns bis jetzt nicht sagen, da ich kein Fruchtwasser mehr hatte (momentan ist es wieder etwas mehr) und die Schallbedingungen bisher nicht optimal waren. Wir waren von der Diagnose (Urethraverschluss) und den Emotionen her schon ganz weit unten und haben uns (orientiert an Milans Geschichte) auch nach Gießen begeben.
Aktuell sieht es wieder etwas besser aus und wir haben einen großen Mutschub erhalten
Nicht zuletzt auch Dank der Betreuung der Forenmitglieder hier.

Liebe Grüße,
Livie


zuletzt bearbeitet 28.06.2014 18:51 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Mein Baby hat eine Megazystis / LUTO

in Herzlich Willkommen! 28.06.2014 19:57
von Patty84 | 96 Beiträge

Hallo Ria,

auch ich heiße dich herzlich willkommen im Forum und freue mich sehr, dass die Shunteinlage erfolgreich war Ich hoffe, die Schwangerschaft läuft nun "problemlos" weiter und du hältst bald deinen kleinen Schatz im Arm!!!!!!!!
Hier wirst du sicher viele nützliche Infos und Tipps erhalten.

Viele Grüße
Patricia


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Mein Baby hat eine Megazystis / LUTO

in Herzlich Willkommen! 29.06.2014 22:25
von ria | 15 Beiträge

Hallo, vielen Dank für die nette Begrüßung.

Wir sind wirklich sehr dankbar, dass es dieses Forum gibt, da wir hier schon viele nützliche Tipps und Informationen durch die Berichte gefunden haben. Ich werde im geschützten Bereich weiter schreiben.

Viele Grüße!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Noa Sophie
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 227 Gäste und 26 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1618 Themen und 24064 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen