#1

Verdacht auf UTS Große Unsicherheit und Angst

in Herzlich Willkommen! 18.04.2015 07:19
von Nininatti | 10 Beiträge

Hallo!

Ich bin 27 und erwarte mein erstes Kind.
Beim Erstsemesterscreening am Dienstag wurde zwar eine unauffällige Nackenfalte festegestellt dafür aber am Hals des Babys Wassereinlagerungen. Sind Wassereinlagerungen am Hals sehr gefährlich fürs Baby.
Die Ärztin hat Verdacht auf Flügelfell und somit auf das Ullrich-Turner Syndrom. Ich habe nun einen Termin bei der pränatalen Diagnostik nächste Woche. Diese haben wohl bessere Geräte und sollen schauen ob sich der Verdacht bestätigt. Außerdem sei mein Baby wohl ein Mädchen. Bin übrigens in der 14ssw.

Hat jemand Erfahrungen mit so einem Verdacht? Können die Wassereinlagerungen nicht einfach von alleine sich zurück bilden? Ich bin sehr unversichert und weine viel. Ich lese mir vieles im Internet durch und bin total verzweifelt. Reines UTS scheint ja nicht schlimm zu sein aber was ist wenn es auch was mit Herzen oder Nieren oder sonst noch was hat.

Im Ultraschall war sonst alles gut. Sonst sieht es gesund aus und es hat uns Zugewunken und ich musste weinen. Ich kann mich einfach nicht mehr freuen und habe so Angst es verlieren zu müssen. Ich hoffe ihr könnt mich etwas aufbauen. Ich muss mich einfach jetzt schon mit dem Thema auseinandersetzen sonst falle ich in ein noch tieferes Loch. Mein Partner will erstmal abwarten was die nächste Untersuchung bringen wird.

Lieben Gruß
Nininatti


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Verdacht auf UTS Große Unsicherheit und Angst

in Herzlich Willkommen! 18.04.2015 10:24
von Livie | 223 Beiträge

Hallo liebe Nininatti,

herzlich willkommen hier im Forum.
Es tut mir sehr leid, dass bei eurer kleinen Maus Auffälligkeiten festgestellt wurden.
Mit UTS kenne ich mich leider nicht aus, unsere Tochter hatte andere Probleme.
Allerdings gibt es hier im Forum eine Mama mit einem UTS Kind. Die Cornelia. Ihre Geschichte kannst Du hierlesen. Zumindest hoffe ich, dass Du Zutritt zu diesem Bereich hast.
An diesem Wochenende sind einige Mitglieder beim Forum/Vereinstreffen, es wird wohl etwas dauern mit hilfreichen Antworten
Wenn du magst, kannst Du dir gerne deine Ängste von der Seele schreiben.
Abwarten, was die nächsten Untersuchungen bringen, klingt gut. So haben wir es bei Emily auch gehandhabt.
Natürlich ist es schwer, die Zeit rumzukriegen. Die Momente, die man vorher in ungetrübtem Glück mit dem Bauchwunder verbracht hat, werden nun durch Momente voller Sorgen und Ängste abgelöst.
Mir hat es sehr geholfen, hier zu lesen und aufzuschreiben, was ich denke und fühle.
Das hat mich beruhigt und ich konnte mich "ordnen".

Fühl Dich gedrückt!

Livie


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Verdacht auf UTS Große Unsicherheit und Angst

in Herzlich Willkommen! 19.04.2015 12:28
von silvanapapa | 1.617 Beiträge

Liebe Nininatti,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. Es tut mir leid, dass ihr euch um euer Baby Sorgen machen müsst. Livie hat schon Gutes geschrieben, dem schließe ich mich gerne an. Zum UTS kann ich auch nicht viel sagen, aber ich habe gestern abend mit Cornelia gesprochen und sie sagte dass sie dir bald antworten wird. Sie ist gleichzeitig Medizinerin und kann dir ganz sicher wertvolle Tipps geben.
Sicher wird auch eine der Admins deinen Thread in den geschützten Bereich verschieben, damit nicht das ganze WWW mitlesen kann.
Ich wünsche dir für die nächste Zeit viel Kraft und hoffe mit euch, dass sich der Verdacht bei der nächsten Untersuchung nicht bestätigen möge. Alles Liebe,
Jens


zuletzt bearbeitet 19.04.2015 12:30 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Verdacht auf UTS Große Unsicherheit und Angst

in Herzlich Willkommen! 19.04.2015 20:19
von Shila | 1.317 Beiträge

Hallo liebe Nininatti,

Willkommen hier bei uns im Forum. Ich hoffe, du fühlst dich wohl hier. Damit du mehr Informationen haben kannst, haben wir dich freigeschaltet und zu deinem Schutz ein eigenes Thema im geschützten Schwangerschaftsbereich eröffnet. Ich werde dieses Thema schließen und bitte alle im geschützten Bereich weiterzuschreiben.

Deinen Thread findest du hier: Nina mit Baby (Verdacht auf UTS)

Lieben Gruß


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
2 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: April18
Besucherzähler
Heute waren 126 Gäste und 15 Mitglieder, gestern 266 Gäste und 26 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1611 Themen und 24015 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Besucht uns auch bei Facebook



Xobor Ein eigenes Forum erstellen